Menu

Deprecated: Non-static method JSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/templates/gk_news/lib/framework/helper.layout.php on line 177

Deprecated: Non-static method JApplication::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/includes/application.php on line 536

Deprecated: Non-static method JSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/templates/gk_news/lib/framework/helper.layout.php on line 177

Deprecated: Non-static method JApplication::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/includes/application.php on line 536

5 Ideen aus anderen MMOs, die sich Rift für die nächste Erweiterung ansehen sollte

Rift - Sind die Entwickler lernfähig?

Das Fantasy-Free2Play-MMORPG Rift hat mit dem Patch 2.7 kürzlich neuen Content erhalten. Vor ein paar Tagen erst kamen neue Raids hinzu. Doch richten wir heute den Blick auf fettere Beute: Die nächste Expansion steht in unserem Fokus.

Auf der englischen Fachseite mmorpg.com erscheint alle zwei Wochen die Kolumne von Chris Coke, der sich mit Wohl und Wehe von Trion Worlds Rift auseinandersetzt. In einer besonders spannenden Ausgabe der Kolumne geht er darauf ein, welche Ideen aus anderen MMO’s seiner Meinung nach den Weg nach Rift finden sollten. Wir haben seine Vorschläge für Euch zusammengefasst und übersetzt:

  • Von Arche-Age solle sich Rift die See-Schlachten abschauen, schlägt Coke als erstes vor. Allein die Piratensprache mit „Yoho, Buddel voll Rum“ oder dem berühmten „Arrrr“ könne schon viel Dynamik in Rift bringen. Man könnte das Fischen ausweiten, einen stärkeren Fokus auf das Erkunden setzen, sein eigenes Schiff bauen, eine Mannschaft anheuern – die Möglichkeiten seien schier unbegrenzt. Überhaupt bringe ArcheAge viel frischen Wind in die MMOs, ein sehnsüchtiger Blick lohne hier.
  • Von Trove oder Landmark könnte sich die nächste Rift-Erweiterung ein Stück vom Open World Building abschneiden , denn eine Zone, in der die Spieler selbst zu Gestaltern avancierten und ihre Schöpfungen anderen zeigen könnten, sei ein belebendes Element für jedes MMO. Coke fände es wunderbar sich anzusehen, was die Mitspieler kreativ so auf dem Kasten haben.
  • Von The Elder Scrolls Online oder Single-Player-RPGs könne Rift beim Story-Telling noch einiges lernen. Gerade bedeutsame Entscheidungen in den Quests könnten heute Würze liefern. Der Trend gehe ganz klar zu Cut-Scenes und vollvertonten Quests, Dinge müssten vor den Augen des Spielers ablaufen, es reiche nicht länger, von Umwälzungen in der Welt nur zu lesen, der Spieler müsse sie erleben und steuern können.
  • Beim Genre-Primus World of Warcraft könne sich die neue Rift-Erweiterung das Fliegen abschauen. Rift habe ohnehin schon immer Steam-Punk-Elemente in der Spiele-DNA gehabt. Warum also das nicht nutzen und fliegende Häuser einbauen? Luftschiffe? Luftkämpfe? Irgendetwas anderes Luftiges und Fantastisches?
  • Als letztes Game auf der Scouting-Liste führt Coke Guild Wars 2 auf, von dem Spiel lernen, heißt PvP in großen Dimensionen pflegen. Eine groß angelegtes, Open-World Schlachtfeld sei das neue Non-Plus-Ultra im PvP. Ein Spiel, das diese Art von Schlacht gut hinbekomme, sogar besser als jedes andere, dem gehöre eindeutig die Zukunft.

Was haltet Ihr von den Vorschlägen? Habt Ihr ein anderes Spiel im Auge von dem Rift sich noch was abschneiden könnte? Hegt Ihr ganz andere Vorstellungen, wie die Erweiterung von Rift aussehen soll?

Quelle:
http://www.mmorpg.com/gamelist.cfm/game/431/feature/8489/Five-Ideas-Rift-Needs-to-Borrow-for-Its-Next-Expansion.html/page/1

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vom Administrator geprüft bevor sie freigeschalten werden.

Nach oben

Recht

Service

Copyright Info

mmoscout.net ist ein gemeinsames Projekt von Rauschfrei Media (Webdesign Wien, Suchmaschinenoptimierung Wien) und Netvisions. Wir machen Joomla Websites und erstellen barrierefreie, suchmaschinenoptimierte Webseiten für kleine und mittlere Unternehmen.

 

MmoScout

Nützliche Tipps zu den Funktionen & Features auf mmoscout.net

  • Viele Funktionen auf mmoscout.net sind nur sichtbar wenn du eingeloggt bist und stehen dir erst dann zur Verfügung wenn du ein Gildensuchprofil erstellt hast!
  • Du musst dich nur einmal registrieren (kostenlos). Danach kannst du bis zu 4 Gilden und 4 Charaktere anlegen!
  • NEU! - Als registrierter User kannst du für jedes MMO ein eigenes Gildensuchprofil speichern! Dadurch siehst du bei jeder Gilde zu jedem Zeitpunkt wie gut die Gilde zu dir passt. Die Übereinstimmung wird dir dabei immer in % von 0% (passt nicht zu dir) - 100& (passt sehr gut zu dir) angezeigt.
    Beispiel:
    60% Übereinstimmung
  • Als registrierter User kannst du dich direkt über mmoscout.net bei den Gilden bewerben! Die Gilde erhält dann eine entsprechende Benachrichtigung per Mail und kann dann sofort auf deine Bewerbung reagieren.

Hier findest du immer die letzten Updates der Gildenfunktionen auf mmoscout.net

  • März 2015 - Layout: Layoutanpassungen an der Website, Menü & Usability-Optimierung. die Gildenfunktionen sollten nun wieder mehr im Mittelpunkt stehen.
  • April 2014 - NEU: Auf der Gildenprofilseite werden unter "Verlinkte Charaktere" nun alle Charaktere gelistet deren Bewerbung angenommen wurde.
  • April 2014 - BUGFIX: Formatierungsfehler bei der Gilden- und Charakterbeschreibung behoben.
  • April 2014 - NEU: Titel & Meta-Daten Optimierung für Gildenprofilseiten für eine bessere Indexierung & Auffindbarkeit bei Google
  • März 2014 -NEU: Gildensuchprofile können jetzt gespeichert werden. Das erlaubt uns, die Übereinstimmung einer Gilde überall und zu jeder Zeit auf der Website auszugeben.
  • März 2014 - NEU: Auf der Profilseite wird jetzt immer die Gilde ausgegeben die laut aktiven Gildensuchprofil am besten zu dir passt!
  • März 2014 - NEU: Gilde des Monats Modul auf der Startseite.
  • März 2014 - NEU: Ab sofort kann man 4 Gilden und 4 Charaktere pro Benutzeraccount anlegen, anstelle von 2.
  • März 2014 - NEU: Das einer einzelnen Gildenprofilseite wurde überarbeitet und verbessert.
  • V.1.74. Änderung: Zeichenbeschränkung bei der Gildenbeschreibung und Charakterbeschreibung eingeführt
  • V.1.74. NEU: Auf jeder Gildenseite wird nun aussgegeben, wann die Gidle eingetragenen wurde, wann sich der Eigentümer zuletzt online war und wann der Gildeneintrag zuletzt aktualisiert wurde.

Du möchtest mmoscout.net unterstützen?

Schick uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Wir vergeben 5 Sponsor-Plätze mit Bild, Introtext und Link zu einem ARtikel in Vollansicht an ausgewählte Sponsoren aus der Gaming-Branche!