Menu

Deprecated: Non-static method JSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/templates/gk_news/lib/framework/helper.layout.php on line 177

Deprecated: Non-static method JApplication::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/includes/application.php on line 536

Deprecated: Non-static method JSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/templates/gk_news/lib/framework/helper.layout.php on line 177

Deprecated: Non-static method JApplication::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/includes/application.php on line 536

ArcheAge könnte schon bald auf Zielgerade gehen

ArcheAge könnte schon bald in die offene Beta gehen, dann ist der Release nicht mehr fern.

Das Fantasy-MMO ArcheAge, ein Game mit zahlreichen Sandbox-Elementen, könnte schon bald auf die Zielgerade gehen. Im Moment läuft die vierte geschlossene Beta, vielleicht ist das schon die letzte.

 In einem Live-Stream beantworteten drei Entwickler von Trion Worlds zahlreiche Fragen der Fans. Das machen sie jede Woche, aber diesmal zielten die Fragen und Antworten schon stark in Richtung Open Beta oder Release. ArcheAge ist noch bis Mittwoch in der vierten Closed Beta. Die war jetzt mit so vielen Einladungen an den Start gegangen (über eine Millionen Spieler angeblich), dass eine noch größere nächste Closed Beta wohl ziemlich unwahrscheinlich ist. Daher könnte es demnächst mit einer offenen Beta weitergehen.

Könnte die Open Beta schon bald starten und ein bisschen länger sein?

Zusätzlich wird diese Spekulation dadurch angeheizt, dass man bei Trion Worlds Ende dieser Woche auf der PAX Prime in Seattle eine „ganz besondere Ankündigung“ machen möchte. Worum es dabei geht, weiß man noch nicht. Es könnte auch gar nichts mit ArcheAge zu tun haben, sondern sich um Trove oder Rift handeln, das ist aber eher unwahrscheinlich.

Eine offene Frage bleibt weiter: Wie lange wird die Offene Beta gehen? Im Live-Stream wurde gesagt, dass man in die offene Beta ohne den Nordkontinent Auroria starten wird. Der ist die Heimat der Keeps und daher ein begehrtes Ziel für einen sogenannten Landrush. Mit dieser Sperre will man verhindern, dass schon vorgeformte und organisierte Gilden einem genauen Plan folgen, rasch hochleveln und Auroria besetzen, während die meisten „normalen“ Spieler in der offenen Beta noch den Weg auf die Mirage Isle suchen oder gerade Entchen züchten. Dabei wird in der Open Beta Auroria später geöffnet, aber erst zu einem Zeitpunkt, wenn die Server dafür bereit seien und dann zur Prime-Time in Europa oder Nordamerika respektive. Diese Mühe würde man sich wohl kaum machen, wenn die Open Beta nur auf wenige Tage hinauslaufen würde. Aber ausgeschlossen ist das nicht. Bei den Themen waren die Entwickler im Live-Stream verschlossen.

Das Geschäft mit der Beta

In der Open Beta wird man auch erstmals APEX kaufen können, Das ist ein Weg, um den begehrten Patron-Status zu erlangen, ohne dafür Geld auszugeben. Denn die APEX kauft ein anderer Spieler für echtes Geld von Trion Worlds und handelt sie dann im Spiel gegen Gold. Diese APEX-Funktion war bislang – wie das Abonnement -inaktiv. Die einzige Möglichkeit, an den Patron-Status zu kommen, war es, ein Gründerpaket zu kaufen. Das gab’s in drei Varianten, die Günstigste fing bei 46 Euro an. Da es in der Beta sonst keine Möglichkeit gab, an den Patron-Status heranzukommen und ArcheAge ohne diesen Patron-Status seine besten Seiten verbirgt, musste sich Trion Worlds einige Kritik anhören, man mache mit dem Beta-Zugang Geschäfte.

Quellen:
http://www.archeage-online.de/news/trion/archeage/veroffentlichung-ohne-auroria_134.html

 

Letzte Änderung amMittwoch, 27 August 2014 11:30

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vom Administrator geprüft bevor sie freigeschalten werden.

Nach oben

Recht

Service

Copyright Info

mmoscout.net ist ein gemeinsames Projekt von Rauschfrei Media (Webdesign Wien, Suchmaschinenoptimierung Wien) und Netvisions. Wir machen Joomla Websites und erstellen barrierefreie, suchmaschinenoptimierte Webseiten für kleine und mittlere Unternehmen.

 

MmoScout

Nützliche Tipps zu den Funktionen & Features auf mmoscout.net

  • Viele Funktionen auf mmoscout.net sind nur sichtbar wenn du eingeloggt bist und stehen dir erst dann zur Verfügung wenn du ein Gildensuchprofil erstellt hast!
  • Du musst dich nur einmal registrieren (kostenlos). Danach kannst du bis zu 4 Gilden und 4 Charaktere anlegen!
  • NEU! - Als registrierter User kannst du für jedes MMO ein eigenes Gildensuchprofil speichern! Dadurch siehst du bei jeder Gilde zu jedem Zeitpunkt wie gut die Gilde zu dir passt. Die Übereinstimmung wird dir dabei immer in % von 0% (passt nicht zu dir) - 100& (passt sehr gut zu dir) angezeigt.
    Beispiel:
    60% Übereinstimmung
  • Als registrierter User kannst du dich direkt über mmoscout.net bei den Gilden bewerben! Die Gilde erhält dann eine entsprechende Benachrichtigung per Mail und kann dann sofort auf deine Bewerbung reagieren.

Hier findest du immer die letzten Updates der Gildenfunktionen auf mmoscout.net

  • März 2015 - Layout: Layoutanpassungen an der Website, Menü & Usability-Optimierung. die Gildenfunktionen sollten nun wieder mehr im Mittelpunkt stehen.
  • April 2014 - NEU: Auf der Gildenprofilseite werden unter "Verlinkte Charaktere" nun alle Charaktere gelistet deren Bewerbung angenommen wurde.
  • April 2014 - BUGFIX: Formatierungsfehler bei der Gilden- und Charakterbeschreibung behoben.
  • April 2014 - NEU: Titel & Meta-Daten Optimierung für Gildenprofilseiten für eine bessere Indexierung & Auffindbarkeit bei Google
  • März 2014 -NEU: Gildensuchprofile können jetzt gespeichert werden. Das erlaubt uns, die Übereinstimmung einer Gilde überall und zu jeder Zeit auf der Website auszugeben.
  • März 2014 - NEU: Auf der Profilseite wird jetzt immer die Gilde ausgegeben die laut aktiven Gildensuchprofil am besten zu dir passt!
  • März 2014 - NEU: Gilde des Monats Modul auf der Startseite.
  • März 2014 - NEU: Ab sofort kann man 4 Gilden und 4 Charaktere pro Benutzeraccount anlegen, anstelle von 2.
  • März 2014 - NEU: Das einer einzelnen Gildenprofilseite wurde überarbeitet und verbessert.
  • V.1.74. Änderung: Zeichenbeschränkung bei der Gildenbeschreibung und Charakterbeschreibung eingeführt
  • V.1.74. NEU: Auf jeder Gildenseite wird nun aussgegeben, wann die Gidle eingetragenen wurde, wann sich der Eigentümer zuletzt online war und wann der Gildeneintrag zuletzt aktualisiert wurde.

Du möchtest mmoscout.net unterstützen?

Schick uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Wir vergeben 5 Sponsor-Plätze mit Bild, Introtext und Link zu einem ARtikel in Vollansicht an ausgewählte Sponsoren aus der Gaming-Branche!