Menu

Deprecated: Non-static method JSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/templates/gk_news/lib/framework/helper.layout.php on line 177

Deprecated: Non-static method JApplication::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/includes/application.php on line 536

Deprecated: Non-static method JSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/templates/gk_news/lib/framework/helper.layout.php on line 177

Deprecated: Non-static method JApplication::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /usr/www/users/mmosco/www/includes/application.php on line 536

Rift: Erweiterung Nightmare Tides bringt „Meer“ und „Mehr“!

Rift - neues Addon angekündigt

In letzter Zeit waren die Wogen um Rift ruhig, nun meldet man sich aber mit einer Informationsflut zurück. Die Erweiterung 3.0: „Nightmare Tides“ wird noch dieses Jahr kommen. Die Spieler stürzen sich in die Fluten der planaren Ebene des Wassers. Und das Game rüstet noch einmal kräftig auf: 5 neue Level, einige neue Features, Items, Mobs, Quests, Zonen – es gibt richtig was zu tun.

Free2Play-System bleibt erhalten

Dabei ist es den Machern von Trion Worlds wichtig, dass die Spieler den Content komplett kostenlos genießen können. Es wird zwei neue Item-Slots geben, die der Spieler entweder pro Char durch Leistungen im Spiel freischalten kann – oder er kauft sich einfach die digitale Ausgabe von Nightmare: Tides und die beiden Slots werden accountweit freigeschaltet. Die neuen Slots wollen gefüttert werden und da lässt sich Trion Worlds nicht lumpen. Bis auf die neue Maximal-Stufe 65 wird man Items ins Spiel bringen, mit denen man die Sammel-Leidenschaft der Spieler neu anheizen möchte. Aber das ist kein Grund, jetzt schon die Hände in den Schoß zu legen und bis zum Add-On nichts mehr zu machen: Denn Spieler, die gut gerüstet in die Wogen steigen, werden rascher hervorkommen.

Rift - neues Addon kommt noch dieses Jahr

An die Sammel-Leidenschaft der Spieler richtet sich auch das neueingeführte „Schergen“-System. Es erinnert an das, was Blizzard mit der Garnison in Warlords of Draenor vorhat oder an das Duty-Officer-System in Star Trek Online: Die Spieler können „Minions“ oder „Schergen“ sammeln, die sie dann auf Missionen schicken, für die sich einige Diener besser eignen als andere. Auch dieses Feature wird Account-übergreifend sein.

Vollwertige Erweiterung bringt massenhaft neuen Content

Mit den Albtraum-Rissen kommt zudem eine neue Riss-Art ins Game, die Spieler gegen „Wogen“ von Gegnern stellen wird. Die surreale und mysteriöse Umgebung, in der diese Risse ausgefochten werden, soll ein weiteres Highlight des Spiels sein. Natürlich wird es auch neue Zonen, Quests, Stories und Raid geben, in denen sich die Spieler neu beweisen können. Nightmare Tides ist eine vollwertige Erweiterung und sollte keine Wünsche offenlassen.

Vor der Erweiterung kommt noch ein neuer Dungeon und das Auktionshaus wird gefixt

Doch bis zum Patch 3.0 wird es noch eine Weile dauern, was also bis dahin machen? Trion Worlds hat auch darauf eine Antwort: Das 2.7er Update „Bande des Bluts“ dauere weiter an. Das Sommerfest stehe vor der Tür und auch die neue Kriegsfront komme noch. Mit dem Patch 2.8.: „Erwachender Wahnsinn“ werden Problem mit dem Auktionshaus angegangen, ein Wunsch vieler Spieler, außerdem wird der Weg für „Nightmare Tides“ geebnet, die Geschichte wird in die Richtung vorangetrieben und mit der Albtraumküste wird bereits mit 2.8. ein erster Dungeon spielbar sein.

Quelle:
http://community.riftgame.com/de/2014/06/24/rift-producer-talks-rift-3-0/

Letzte Änderung amDienstag, 01 Juli 2014 10:33

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vom Administrator geprüft bevor sie freigeschalten werden.

Nach oben

Recht

Service

Copyright Info

mmoscout.net ist ein gemeinsames Projekt von Rauschfrei Media (Webdesign Wien, Suchmaschinenoptimierung Wien) und Netvisions. Wir machen Joomla Websites und erstellen barrierefreie, suchmaschinenoptimierte Webseiten für kleine und mittlere Unternehmen.

 

MmoScout

Nützliche Tipps zu den Funktionen & Features auf mmoscout.net

  • Viele Funktionen auf mmoscout.net sind nur sichtbar wenn du eingeloggt bist und stehen dir erst dann zur Verfügung wenn du ein Gildensuchprofil erstellt hast!
  • Du musst dich nur einmal registrieren (kostenlos). Danach kannst du bis zu 4 Gilden und 4 Charaktere anlegen!
  • NEU! - Als registrierter User kannst du für jedes MMO ein eigenes Gildensuchprofil speichern! Dadurch siehst du bei jeder Gilde zu jedem Zeitpunkt wie gut die Gilde zu dir passt. Die Übereinstimmung wird dir dabei immer in % von 0% (passt nicht zu dir) - 100& (passt sehr gut zu dir) angezeigt.
    Beispiel:
    60% Übereinstimmung
  • Als registrierter User kannst du dich direkt über mmoscout.net bei den Gilden bewerben! Die Gilde erhält dann eine entsprechende Benachrichtigung per Mail und kann dann sofort auf deine Bewerbung reagieren.

Hier findest du immer die letzten Updates der Gildenfunktionen auf mmoscout.net

  • März 2015 - Layout: Layoutanpassungen an der Website, Menü & Usability-Optimierung. die Gildenfunktionen sollten nun wieder mehr im Mittelpunkt stehen.
  • April 2014 - NEU: Auf der Gildenprofilseite werden unter "Verlinkte Charaktere" nun alle Charaktere gelistet deren Bewerbung angenommen wurde.
  • April 2014 - BUGFIX: Formatierungsfehler bei der Gilden- und Charakterbeschreibung behoben.
  • April 2014 - NEU: Titel & Meta-Daten Optimierung für Gildenprofilseiten für eine bessere Indexierung & Auffindbarkeit bei Google
  • März 2014 -NEU: Gildensuchprofile können jetzt gespeichert werden. Das erlaubt uns, die Übereinstimmung einer Gilde überall und zu jeder Zeit auf der Website auszugeben.
  • März 2014 - NEU: Auf der Profilseite wird jetzt immer die Gilde ausgegeben die laut aktiven Gildensuchprofil am besten zu dir passt!
  • März 2014 - NEU: Gilde des Monats Modul auf der Startseite.
  • März 2014 - NEU: Ab sofort kann man 4 Gilden und 4 Charaktere pro Benutzeraccount anlegen, anstelle von 2.
  • März 2014 - NEU: Das einer einzelnen Gildenprofilseite wurde überarbeitet und verbessert.
  • V.1.74. Änderung: Zeichenbeschränkung bei der Gildenbeschreibung und Charakterbeschreibung eingeführt
  • V.1.74. NEU: Auf jeder Gildenseite wird nun aussgegeben, wann die Gidle eingetragenen wurde, wann sich der Eigentümer zuletzt online war und wann der Gildeneintrag zuletzt aktualisiert wurde.

Du möchtest mmoscout.net unterstützen?

Schick uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Wir vergeben 5 Sponsor-Plätze mit Bild, Introtext und Link zu einem ARtikel in Vollansicht an ausgewählte Sponsoren aus der Gaming-Branche!